Die 12 besten Hermann Hesse Zitate.

Zitat 1:

Wer „nicht in die Welt passt“, der ist immer nahe dran, sich selber zu finden.

Zitat 2:

Damit das Mögliche entstehe, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Zitat 3:

Es gibt keine Wirklichkeit, als die, die wir in uns haben.

Zitat 4:

Solange Du nach dem Glück jagst, bist Du nicht reif zum Glücklichsein.

Zitat 5:

Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.

Zitat 6:

Wer richtig liebt, der findet sich selbst. Die meisten aber lieben, um sich zu verlieren.

Zitat 7:

Nun, jeder hat sein Los, und leicht ist keines.

Zitat 8:

Tu den Schritt und wirf einmal alles weg, so wirst Du plötzlich die Welt wieder mit hundert schönen Dingen auf Dich warten sehen.

Zitat 9:

Das Sinnen und Gedankenmachen hat keinen Wert, und man tut ja auch nicht, wie man denkt, sondern tut jeden Schritt eigentlich ganz unüberlegt so, wie das Herz gerade will.

Zitat 10:

Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf.

Zitat 11:

Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.

Zitat 12:

Man braucht vor niemand Angst zu haben. Wenn man jemanden fürchtet, dann kommt es daher, dass man diesem Jemand Macht über sich eingeräumt hat.

Alle Zitate:

Veröffentlicht von Robin Janik

Besuche uns auf KatzenWieWir.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.