[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Hör den Beitrag an!“]

Die besten Sprüche aus Video-Spielen.

Jeder von uns trifft Entscheidungen im Leben. Aber letzten Endes treffen die Entscheidungen uns. (aus Bioshock)

Was ist besser: Gut geboren zu werden oder seine böse Natur durch große Leistungen zu überwinden? (aus Elder Scrolls)

Wenn das Fundament schwach ist, klapperst du und knirschst mit den Zähnen und bittest es, sich selbst zu reparieren? Nein, du reißt es nieder und fängst neu an. Ob es aus Fleisch ist oder aus Stein. (aus Thief)

Wie viele Leute sind in dir? Wessen Hoffnungen und Träume verkörperst und umfasst du? Könntest du die Augen in deinen eigenen sehen und die Seelen in deiner eignen, du würdest sehen, wie viel wir gemeinsam haben. (aus Half-Life 2)

Selbst in den dunkelsten Zeiten schaffen wir nicht abzulegen, was uns menschlich macht. (aus Metro 2033)

Stehst in der Asche von Billionen toter Seelen und fragst die Geister, ob Ehre zähle. Das Schweigen ist deine Antwort. (aus Mass Effect)

Ein Held muss nichts sagen oder sprechen. Wenn er fort ist, wird die Welt für ihn sprechen. (aus Halo)

Wenn unsere Leben bereits für uns geschrieben sind, braucht es bloß etwas Mut, um sie umzuschreiben. (aus Alan Wake)

Wünsche nicht, die Dinge sollten einfacher sein. Wünsche dir stattdessen, du wärest besser. (aus Animal Crossing)

Die Welt fürchtet sich vor dem unausweichlichen Absturz in den Abgrund. Warte auf diesen Moment und zögere nicht zu springen. Denn nur wenn du fällst, wirst du erfahren, ob du fliegen kannst. (aus Dragon Age)

Der Tod ist unausweichlich. Die Angst vor ihm lässt uns auf Sicherheit spielen und hält unsere Emotionen zurück. Aber ohne Leidenschaft bist Du längst tot. (aus Max Payne)

Wachsamkeit ist unser Schild, das uns vor unserer kalten Vergangenheit schützt. Wissen ist unsere Waffe, mit der wir uns einen Weg in eine erleuchtete Zukunft schneiden. (aus Thief)

Oftmals offenbaren Spekulationen über die Motive anderer bloß unsere eigenen. (aus Destiny)

Im Leben geht es vor allem um Entschlossenheit. Ergebnisse sind zweitrangig. (aus Okami)

Wir beide haben viele Dinge gesagt, die du bereuen wirst. Aber ich denke, im Namen der Wissenschaft können wir unserer Differenzen hinter uns lassen. Du Monster! (aus Portal)

Einst war ich ein Abenteurer wie du, bis mich ein Pfeil im Knie traf. (Elder Scrolls)

Das Ende ist kein bisschen wichtiger als einer der Momente, die zu ihm führen. (aus To The Moon)

Federico: „Wir führen ein reiches Leben, Bruder.“ Ezio: „Möge es sich niemals ändern.“ Federico: „Und möge es uns niemals ändern.“ (aus Assassin’s Creed)

Es ist wichtiger die Karten auf seiner eigenen Hand zu meistern als sich über Karten, die anderen ausgeteilt wurden, zu ärgern. (aus Pokemon)

Krieg ist, wenn die Alten und Erbitterten es schaffen, Junge und Dumme in die Situation zu tricksen, sich gegenseitig umzubringen. (aus GTA)

Richtig und falsch ist nicht, was uns von unseren Feinden unterscheidet, sondern unsere Ansichten und Standpunkte. Jede Seite beschuldigt die andere. Es gibt keine richtige und falsche Seite, bloß zwei Seiten, die unterschiedliche Ansichten vertreten. (aus Final Fantasy)

Niemand ist perfekt. Natürlich gilt das nur, solange du dich nicht verliebst. (aus Final Fantasy)

Ehrlichkeit ist der Schlüssel zu jeder Beziehung. Kannst du sie vortäuschen, hast du’s geschafft. (aus Dragon Warrior)

Alle Menschen träumen – jedoch nicht auf die gleiche Weise. Solche, die es nachts tun, in staubigen Winkeln ihres Verstandes, wachen auf und halten ihre Träume für nichtige Eitelkeiten oder Einbildung. Solche aber, die tagsüber träumen, sind gefährlich, da sie mit offenen Augen an ihren Träumen arbeiten, um sie zu verwirklichen. (aus Uncharted)

Wenn das Anbringen eines Balkens sechs Nägel braucht, so sollen es sechs sein. Nimmst du fünf, musst du ein leichtsinniger Narr sein; nimmst du sieben, ein hochmütiger Prasser. (aus Thief)

Weil Spiele so funktionieren: Der Gewinner bekommt Preise und der Verlierer blutet langsam aus bevor ihn die Würmern fressen. (aus Fable)

Je öfter sich die Dinge ändern, desto eher bleiben sie wie sie sind. (aus Resident Evil)

Sich alleine zu besaufen ist genauso schlimm wie gemeinsam scheißen zu gehen. (aus The Witcher)

Die Zeit vergeht, Menschen bewegen sich. Wie der Strom eines Flusses, der nie versiegt. Ein kindliches Gemüt, welches da edlen Ehrgeiz entwickelt. (aus The Legend of Zelda)

Was anderes ist der Mensch als die Summe seiner Erinnerungen? Wir sind die Geschichten, die wir leben und die Märchen, die wir uns selbst erzählen. (aus Assassin’s Creed)

Wissen ist nutzlos… wenn man es nicht nutzt. (aus Guild Wars)

Als junger Mann besaß ich Freiheit, sah sie aber nicht. Ich hatte Zeit, wusste es aber nicht. Ich erfuhr Liebe, konnte sie aber nicht spüren. Viele Jahrzehnte sollten vergehen bevor ich die Bedeutung aller drei verstand. Nun, in der Abenddämmerung meines Lebens, verwandelt sich das Missverstehen jener Jahre in Zufriedenheit und Behagen. Liebe, Freiheit und Zeit – einst so entbehrlich – sind nun zum Treibstoff geworden, der mich an- und nach vorne treibt. (aus Assassin’s Creed)

Es ist kein Geheimnis, dass ich die vielen Narben im Gesicht nicht vom Vornüberfallen in der Kirche habe. (aus Red Dead Redemption)

Bist du der Hammer oder bist du der Nagel? Aus der Sicht des Balkens ist das alles gleich. Aber für den Nagel ist das ganz anders. (aus Thief)

Nur ein Geist frei von jeglichem Hindernis vermag es, die chaotische Schönheit dieser Welt zu sehen. (aus Assassin’s Creed)

Streichle niemals einen brennenden Hund. (aus Warcraft)

Je näher du dem Licht kommst, desto größer wird dein Schatten. (aus Kingdom Hearts)

Wenn du dich in einem Loch wiederfindest, solltest du als erstes mit dem Graben aufhören. (aus Red Dead Redemption)

Aufopferung ist eine Entscheidung, die man selbst trifft; Verlust ist eine, die für dich getroffen wird. (aus Tomb Raider)

William Shakespeare hat nie existiert. Seine Schauspiele sind die Ausgeburt Francis Bacons, der 1589 mit Hilfe eines Ouijaboards versuchte, theaterstück-schreibende Geister zu versklaven. (aus Portal)

Die Essenz der Balance ist Distanz. Gründe zu umarmen, etwas zu lieben oder zu hassen, bedeutet sein Gleichgewicht zu verlieren. Dann kann man keiner seiner Taten mehr trauen. (aus Thief)

Es ist nicht der Sturz der dich tötet, sondern der plötzliche Stopp am Boden. (aus Riddick)

Das Vertrauen auf andere ist Schwäche aus Sicht des Starken und Stärke aus Sicht des Schwachen. Weisheit und Gleichgewicht liegen in dem Wissen um deine wahre Natur im Laufe der Zeit. (aus Thief)

Hast du jemals versucht, ein zerbrochenes Glas wieder zusammenzusetzen? Selbst wenn die Teile passen, wird es nie wieder sein wie es war. Aber wenn du schlau bist, kannst du die Teile nutzen und andere Dinge daraus machen, vielleicht sogar etwas Schönes wie ein Mosaik. (aus Fallout)

Ich konnte überleben, weil das Feuer in mir heller brannte, als das Feuer um mich herum. (aus Fallout)

Demokratie ist nicht verhandelbar! (aus Fallout)

Ich muss meditieren. Oder masturbieren. Oder beides. (aus GTA)

Du bist eine Inspiration für die Geburtenkontrolle. (aus Duke Nukem)

Sie fragten wie gut ich in theoretischer Physik sei. Ich sagte ich hätte einen theoretischen Abschluss in Physik. Dann war ich an Board. (aus Fallout)

Bewerte diesen Beitrag!

Klick auf ein Smiley

Durchschnitt / 5. Vote count:

Oh Mist!

Was können wir besser machen?

Mehr Sprüche:

teile / like uns 😉
error

Veröffentlicht von Robin Janik

Besuche uns auf KatzenWieWir.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.